HomeStartseiteKalenderblätter

01.10.2012 - Eine Bauernregel im Oktober und ein Rezept

Auch nach einer schlechten Ernte muss man wieder säen!


Anhaltische Gemüsesuppe

 

Zutaten
500 g verschiedenes Gemüse (Möhren, grüne Bohnen, Porree …)
1 Bund Petersilie
40 g Butter oder Margarine
1,5 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
Salz

 

Zubereitung
Das verschiedene Gemüse gut reinigen, in kleine Stängel oder Würfel schneiden. Butter oder Margarine heiß machen, das Gemüse darin dämpfen, mit Fleischbrühe ablöschen, weich  kochen, mit Salz abschmecken und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

 

TIPP

Gekochte Kartoffelstückchen dazugeben!

 



Kalenderblatt vom 01.10.2012

Alle bisherigen Kalenderblätter anzeigen