HomeStartseiteKalenderblätter

04.01.2012 - Justus Wilhelm Oechelhaeuser jun. – ein Ingenieur geht neue Wege

Wilhelm von Oechelhaeuser junior mit Bruder und VaterVor genau 162 Jahren wurde Justus Wilhelm Oechelhaeuser jun. am 4. Januar 1850 in Frankfurt geboren. Nach seiner Ausbildung zum Ingenieur arbeitete er für seinen Onkel Otto Oechelhaeuser in dessen Fabrik für Gasanstaltsbau.
Im Jahre 1881 wechselte er dann zur Deutschen Continental-Gas-Gesellschaft nach Dessau.

Seine innovative Idee der Gasmotorenentwicklung setzte Hugo Junkers um. Die Zusammenarbeit der beiden gedieh prächtig. Das Ergebnis war der erste Gegenkolbenmotor.
Im Laufe der Jahre entwickelte er seine Idee weiter und verbesserte die Funktionalität seiner Generatoren, die nach und nach die Dampfmaschine als Großkraftmaschine verdrängte.

Der Aufsichtsratvorsitzende der Deutschen Continental-Gas-Gesellschaft in Dessau, verstarb am 31. Mai 1932.
 



Kalenderblatt vom 04.01.2012

Alle bisherigen Kalenderblätter anzeigen