HomeStartseiteKalenderblätter

11.07.2012 - Vockerode - ein Fischerdorf wird zum Industriestandort

Braunkohlekraftwerk in VockerodeDie Geschichte des erstmals um 1400 als Vogkenrode erwähnten Dorfes begann mit etwa 50 Einwohnern (vermutlich flämische Siedler) und wurde 1480 laut einer Urkunde als ein Straßendorf namens Vockenröd bezeichnet.
Landwirtschaft betrieben die Einwohner seit je her bis ca. 1594 erstmals der Fischereibetrieb nachgewiesen wurde. Während der schmalkaldischen Kriege zwischen Kaiser Karl V. und dem Schmalkaldischen Bund wurde Vockerode von kaiserlichen und spanischen Truppen belagert.
Vom Fischerdorf zum Industriestandort entwickelt sich Vockerode ab 1937 unmittelbar mit dem Bau des Kohlekraftwerkes. Fast 60 Jahre lange prägte das Braunkohlekraftwerk nicht nur die Wirtschaft der Region, sondern auch die Landschaft. Die vier 140 Meter hohen Schornsteine waren schon aus weiter Ferne sichtbar und prägten das Bild des Ortes. 1960 verursachten sie sogar einen Flugzeugabsturz als bei Nebel ein Flieger der NVA einen der Türme streifte und abstürzte. 2001 verschwanden die vier Türme durch eine spektakuläre Sprengung aus dem Landschaftsbild.
Ab 1968 versorgte das Kohlekraftwerk das 15 Kilometer entfernte Dessau mit Fernwärme bevor es 1994 stillgelegt und zwei Jahre später unter Denkmalschutz gestellt wurde.
Vockerode besitzt jedoch auch andere Sehenswürdigkeiten. So ist 1810 die als Backsteinbau errichtet Kirche entstanden und zählt noch heute zu den schönsten neugotischen Schöpfungen und Fürst Franz. Der kleine Ort an der Elbe liegt nicht nur im Gartenreich Dessau-Wörlitz, sondern auch im Biosphärenreservat „Mittlere Elbe“ und besitzt einen eigenen Sportbootanleger. Im Zuge der Gemeindegebietsreform wurde Vockerode 2011 gemeinsam mit dem Wörlitzer Winkel zur neuen Stadt Oranienbaum-Wörlitz eingemeindet.

Wussten Sie, dass das kleine Örtchen an der Elbe seit seiner urkundlichen Erwähnung oft von Plünderungen durch kaiserliche Truppen oder Dänen, Sachsen und Spaniern betroffen war
 



Kalenderblatt vom 11.07.2012

Alle bisherigen Kalenderblätter anzeigen