HomeStartseiteKalenderblätter

19.12.2012 - Anhaltische Rezepte - Gebackene Zimtapfelringe

Besonders in der Vorweihnachtszeit wird genascht und geschlemmt. Passend zu dieser Zeit stellen wir Ihnen heute das Rezept "Gebackene Zimtapfelringe" vor.

Zutaten

8 leicht säuerliche Äpfel (Boskop)
Etwas Zitronensaft
4 cl Kirschwaser
2 Eßl. Zucker
400 g Mehl
2 Eßl. Öl
4 Eier
0,4 l Wasser
Bier oder Wein
eine Prise Salz
etwas Zimtzucker zum Bestreuen
Fett oder Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Die Äpfel schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit Zitronensaft abreiben, mit Kirschwasser und einem Esslöffel Zucker vermischen und 30Minuten ziehen lassen. Für den Backteig Mehl, Öl, Eier, Wasser und Salz mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Apfelscheiben durch den Teig ziehen und im heißen Fett goldbraun ausbacken.

Tipp: Zum Anrichten die Apfelscheiben mit Zimtzucker bestreuen und mit der Soße umgießen.

Quelle: "Anhaltische Küche" - Eine Auswahl beliebter Rezepte aus der Region Anhalt, von Regina Erfurth
 



Kalenderblatt vom 19.12.2012

Alle bisherigen Kalenderblätter anzeigen