HomeStartseiteKalenderblätter

25.04.2012 - Bernburger Schotenkloß - Anhaltische Küche schnell und einfach

Die Anhalter waren kulinarisch ein eigenständiges Völkchen. Das soll uns das nachfolgende Rezept zeigen:

Zutaten:
250 g Jagdwurst, 500 g Tiefkühlerbsen, etwas Brühe, Salz, Pfeffer, 1/8 l Milch,
1 Teelöffel Margarine, Muskat, 65 g Mehl 2 Eier.
 
Zubereitung:
Die Wurst in kleine Würfel schneiden und anbraten. Anschließend gibt man diese in einen Topf, füllt Wasser auf, gibt etwas Brühe und die Erbsen hinzu und kocht das Ganze ca. 10 Minuten.

In der Zwischenzeit werden die Schwemmklöße zubereitet.
Die Milch zusammen mit Margarine und Gewürzen aufkochen. Das Mehl hineinschütten und rühren, bis sich ein Kloß vom Topfboden abbäckt.
Den Topf vom Feuer nehmen und das gequirlte Ei unter den Teig arbeiten.
Mit einem in kaltes Wasser getauchten Löffel Klößchen abstechen, in die nicht mehr kochende Suppe legen und gar ziehen lassen.
 
Zur Verfeinerung der Brühe kann man ein Ei in etwas kaltes Wasser quirlen und dann vorsichtig in die nicht mehr kochende Suppe geben.

Einmal umrühren und fertig ist der Schotenkloß.

Guten Appetit!

Rezept von Jürgen Schindler, Quelle: www.myheimat.de
  

 



Kalenderblatt vom 25.04.2012

Alle bisherigen Kalenderblätter anzeigen