HomeStartseiteKalenderblätter

28.01.2012 - Ölmühle – ein Mehrgenerationenhaus mit bewegender Geschichte

Die Ölmühle in RoßlauDie Ölmühle in Roßlau kann auf eine wechselvolle Geschichte zurück blicken. Im 16. Jahrhundert wurde die Mühle als so genannte „kleine Mühle“ erwähnt.
Bei dem großen Stadtbrand während der Schlacht an der Elbbrücke 1626 blieb die Ölmühle, die sich zu diesem Zeitpunkt im Besitz von Familie Metsch befand, verschont. Im 17. Jahrhundert befand sich die Mühle im Besitz des Amtes Roßlau und diente als Tuch-, Walk- und Ölmühle. 1847 gelang dem damaligen Mühleninspektor Bernhard Liebe der Aufbau des heutigen Gebäudes. Etwa um 1920 war die Ölmühle nicht mehr in Betrieb, man nutzte sie als Wohnraum für Mitarbeiter.
In den 1980-er Jahren sollte die mittlerweile leer stehende und dem Verfall preisgegebene Ölmühle abgerissen werden. Diesem Schicksal entging sie aber - 1987 stellte die Stadt sie unter Denkmalschutz und erwarb sie 1991 von den Erben der Familie Bruck, die nach der Pogromnacht von den Nationalsozialisten enteignet wurden.
Nach umfangreicher Sanierung präsentiert sich die Ölmühle heute als wahres Schmuckstück fachwerklicher Baukunst. In ihr haben nun verschiedene Zirkel, Initiativen und Interessengemeinschaften, alle unter dem Dach des Vereins Ölmühle e.V., ihre Heimstatt gefunden.

 



Kalenderblatt vom 28.01.2012

Alle bisherigen Kalenderblätter anzeigen